Spielbericht
4. Frauen   vs.   SG GM/BTSV 1850 II

06.11.2016

Diesmal komplett und voll motiviert. Unser Gegner hieß SG GM / BTSV 1850 II.

SG OSF Berlin

4. Frauen

17 - 16
SG GM/BTSV 1850

SG GM/BTSV 1850 II

Wir taten uns wie schon in den Spielen davor , in den ersten Minuten schwer. So lagen wir nach 5 Minuten mit 0:2 hinten. Wir standen in der Abwehr recht träge, im Angriff schlossen wir überhastet ab. Das Spiel entwickelte sich langsam zu einem offenen Schlagabtausch, denn sowohl der Gegner wie auch wir bekamen unsere Chancen, so lagen wir nach 12 Minuten mit 4:2 vorne, doch wer dachte das wir diesen Vorsprung halten würden, wurde eines besseren belehrt, denn bis zum Ende der 1. Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Halbzeitstand 7:8

In der Pause wurde nochmal das Abwehrverhalten thematisiert und nochmals motiviert.

Den besseren Start hatte wiederum der Gegner. So mussten wir wieder einen Tore Vorsprung hinterherlaufen. Ab der 39 Minute drehten wir auf, siehe an man verteidigte gut, zwang den Gegner zu Fehlern und unsere Torhüterin Gaby wurde immer stärker. Sie hielt von 6. x 7 Metern, ganze 50% , dieses beflügelte natürlich die ganze Mannschaft und so arbeiteten alle für das Ziel:
Die ersten 2 Punkte.

Und es kam auch so. Der gegnerische Torhüter musste 2 Minuten vor Schluss das Feld räumen, wegen einer Beleidigung.
So konnten wir mit Überzahl und Fleiß den verdienten Sieg nach Hause holen.

Endstand 17:16 !!! SIEG

Ich möchte zum Abschluss nochmals die tolle Mannschaftsleistung und Moral in der 2 Hälfte hervorheben.

Mädels, wenn wir weiter Konzentriert arbeiten, dann werden noch mehr Siege folgen!!!!

Bis Mittwoch ihr lieben !!!!!

Euer Trainer

 

SG OSF Berlin IV - SG GM/BTSV 1850 II
17:16 (7:8)