Spielbericht
1. männliche A   vs.   KSV AJAX-NEPTUN

05.11.2016

Pokal-Achtelfinale: Männliche A macht es im Pokal unnötig spannend

SG OSF Berlin

1. männliche A

31 - 29
KSV AJAX-NEPTUN

KSV AJAX-NEPTUN

Achtelfinale im Pokal des Handballverbands Berlin nach vierwöchiger Spielpause: Aus unterschiedlichen Gründen setzte die Hälfte des A-Jugendkaders aus und die B-Jugend half mit sechs Spielern aus, die zum Teil drei Stunden zuvor bereits ihre OOS-Partie bestritten hatten. Egal. Spielt keine Rolle. Die Spieler trainieren mindestens ein Mal die Woche miteinander und kennen sich. Gegner war Verbandsligakollege Ajax Köpenick, wobei es in der Liga noch nicht zum Kräftemessen gekommen war.

Nicht berauschende, aber ganz vernünftige erste Halbzeit der Mannschaft: Zwar wurde vorne einiges verworfen und hinten tat sich so manches Abstimmungsproblem auf, dennoch kamen auf ein Ajax-Tor meist zwei OSF-Tore. Habzeitstand 17:10. Fortsetzung in der zweiten Halbzeit. Der Vorsprung pendelt zunächst stabil zwischen sechs und acht Toren, wird aber auch nicht weiter ausgebaut. 28:19 Mitte der zweiten Halbzeit. So langsam aber, ganz langsam gehen Konzentration und Spannung flöten. Zunächst wird eine vierminütige Überzahl nicht genutzt um nachzulegen, dann findet sich die mA selbst drei Mal in Unterzahl wieder. Ajax kämpft unermüdlich und legt eine Sechs-Tore-Serie hin. 28:25. In der OSF-Abwehr wird der letzte Schritt nicht mehr gemacht, um die Lücken zuzuschieben, im Angriff fehlt Struktur. Den OSF-Jungs fällt es schwer, den verlorenen Faden wieder aufzunehmen. Tore werden nicht mehr erspielt, sondern sind eine Frage des Willens. 30:27. Ajax gibt nicht auf und erzielt 40 Sekunden vor Schluss sogar den Anschlusstreffer (30:29). Aber Angriff OSF und der Schlusspunkt wird mit einem Brachialwurf gesetzt: 31:29. So unnötig spannend.

Im Viertelfinale des Pokals wartet nun kurz vor Weihnachten mit dem aktuellen Tabellenführer der Oberliga Ostsee Spree, der SG NARVA Berlin, ein Berliner Spitzenteam. Und in der Verbandsliga will die männliche A-Jugend der SG OSF nächste Woche gegen Polizei SV die nächsten zwei Punkte einfahren und die Tabellenspitze verteidigen.

SG OSF : Ajax Köpenick

31:29 (17:10)

SG OSF Berlin - KSV AJAX-NEPTUN
31:29 (17:10)