Spielbericht
1. weibliche B   vs.   KSV AJAX-NEPTUN

03.12.2016

Gut gekämpft!

SG OSF Berlin

1. weibliche B

20 - 18
KSV AJAX-NEPTUN

KSV AJAX-NEPTUN

Am Samstag Nachmittag war der KSV Ajax-Neptun bei der wB zu Gas, im Sachsendamm. Die weibliche B geschwächt durch Verletzungen und anderweitigen Terminen ;(, musste mal wieder auf die C Mädels zurück greifen. Welche ihre Sache super gemacht haben. Wir spielt konsequent unsere Spielzüge und kamen dadurch zu schnellen Torerfolgen. Ajax fand nicht wirklich ein Mittel um unsere starke Linkshand "Finja" zu stoppen. Sie schmetterte der Torfrau so einige Bälle gekonnt um die Ohren! Die Deckung stand gut, so gingen wir mit einer kleinen Führung (10:8) in die Kabine. Dort wurde nochmals daran erinnert, mal aus dem Rückraum zu kommen ( Hannah und Lea) und auch Finja mal das 1 gegen 1 zu suchen. Motiviert dies umzusetzen ging es wieder aufs Feld. Leider gingen unsere Abschlüsse zu oft an den Pfosten oder an die Latte und wir gaben Ajax die Möglichkeit auszugleichen und sogar mit 2 Toren davon zuziehen, eine Auszeit musste her! Jetzt hieß es nochmals motivieren aus dem Rückraum zu werfen und auch wenn mal einer daneben geht weiter zu kämpfen. Die Mädels holten sich die Bälle durch eine gute Deckungsarbeit und vorn setzten sie endlich mal um, was die Trainerin gefordert hat. 10 Minuten vor Schluss konnten wir wieder ausgleichen und uns sogar mit 4 Toren absetzten. Endstand 20:18, Mädels das habt ihr gut gemacht, lasst uns jetzt weiterarbeiten. Erwarte euch zahlreich am Dienstag in der Halle. Vielen Dank an Leonie, Lina und Paula für die Unterstützung.

SG OSF Berlin - KSV AJAX-NEPTUN
20:18 (10:8)