Spielbericht
1. Männer   vs.   Grünheider SV

09.12.2017

Kampf mit offenem Visier

SG OSF Berlin

1. Männer

27 - 26
Grünheider SV

Grünheider SV

Am vergangenen Samstag war der Grünheider SV zu Besuch am Sachsendamm. Nach dem unsicheren und engen Ende in Spandau wollten die Schöneberger Jungs das Heimspieljahr mit einer guten Vorstellung und zwei Punkten beenden.

 

Die Gäste erwischten einen guten Start und nutzten die Schwächen der heimischen 5:1 Abwehr eiskalt, zu einfach Toren. Nachdem man die Gäste nicht mit einer offensiven Abwehr aus der Reserve locken konnte, stellte Trainer Nick Poethke auf die gewohnte 6:0 um. Dies gab der Mannschaft die nötige Sicherheit und so kämpfte man sich nach anfänglichem Rückstand von drei Toren (2:5 und 4:7) über 9:11 und 12:13 auf ein Tor ran.

Die Marschrichtung für die zweite Hälfte war klar. Man wollte aus einer soliden Abwehr und mit einem stark aufspielenden Patrick Petersen im Kasten, den Gegner weiterhin mit schnellem Tempohandball in die Defensive drängen. Man konnte die Vorgaben nicht alle einwandfrei umsetzen, doch war ein deutlicher Fortschritt in Sachen Clerverness und Fehlerreduzierung zu verzeichnen. Sodass sich ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte, bei dem sich keine Mannschaft eine klare Führung erkämpfen konnte. Bei OSF war es ein ums andere mal Moritz Weber, der aus jedem Winkel den Ball im Tor unterbrachte und auch das letzte Tor zum 27:26 (59.) sollte vom Rechtaußen kommen. Grünheide bäumte sich noch ein letztes Mal auf, doch mit Glück und der Zeit auf Berliner Seite konnte man den durchaus verdienten Sieg, über die Zeit retten.

 

Zum Jahresabschluss steht am nächsten Wochenende die längste Auswärtsfahrt der Saison zum HSV Usedom an. Usedom konnte sich am letzten Wochenende überraschend einen Punkt beim Aufstiegsfavoriten Füchse Berlin II sichern. Es kommt also eine durchaus knifflige aber nicht unmögliche Aufgabe auf die Jungs vom Sachsendamm zu.

 

Aufstellung: Weber(11/4), Wieschollek(5), Schnabel (4), Wald(3), Buchholz(2), Bartels(1), Wessel(1), Fink, von Rumohr, Werner, Stark, Castillo,Petersen

SG OSF Berlin - Grünheider SV
27:26 (12:13)