Spielbericht
1. Frauen   vs.   Füchse Berlin Reindf. II

20.02.2016

Kein guter Tag......

SG OSF Berlin

1. Frauen

21 - 28
Füchse Berlin Reindf.

Füchse Berlin Reindf. II

FEHLWURF - FESTIVAL...


Unsere Spiele gegen die "Helden aus der zweiten Reihe" aus Reinickendorf standen noch nie unter einem guten Stern, doch was die Zuschauer am Samstag in der Halle in der Pallasstrasse zu sehen bekamen, war ausgesprochen desolat.

Wie auch schon in den Spielen zuvor lagen wir zu Beginn zurück, nach 10 Minuten 4:10, später 6:15 um mit 11:18 in die Pause zu gehen.
Bis dahin hatten wir es fertig gebracht, allein 14 mal aus aussichtsreicher Position den Ball nicht im Tor der Füchse unter zu bringen.
Auch die Abwehr hatte erhebliche Mühe, die Kreise der Gäste zu stören und verhalf ihnen zu einfachen Toren. Besonders tat sich da Jessica Jander mit 8 Treffern hervor, die sie zumeist völlig unbehindert erzielen konnte.
Auch die Zahl der Strafwürfe ( 8 ), die die Füchse zugesprochen bekamen, zeigte, dass unsere Abwehr häufig zu spät kam.

In Halbzeit 2 besserte sich das etwas, doch erneut 12 Fehlwürfe führten dazu, dass wir lediglich ein ausgeglichenes Ergebnis (10:10) erarbeiten konnten.
Die Gäste taten nicht mehr als nötig, lebten von unseren Fehlern und dem in der 1. Halbzeit erarbeiteten Vorsprung. Dichter als auf 5 Tore (17:22) kamen wir nicht heran.

Besonders hervor zu heben ist die Leistung von Marei , die 18 Würfe auf ihr Tor nicht passieren liess, doch leider sprang der Funke heute nicht auf die Mannschaft über. Sie blieb von ihrer Normalform weit entfernt.

Dieses Spiel muß schnell aus den Köpfen, um am nächsten Sonntag bei der SG Hermsdorf/Waidmannslust wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden.
Anwurf ist um 15:30 Uhr in der Cite Foch, Rue Romain Rolland.



1. Frauen - Füchse Berlin Reindf. II    21:28 (11:18)

Strafminuten: 2:1

Aufstellung:
Jannika Neeb (TW), Marei Schmidt (TW), Susanne Rutschow (9/1), Katrin Hinz (8/2), Annedore Wiesner (1), Kathrin Höhne (1), Tanita Priltz (1), Vanesa Secic (1), Elena Gerspach, Ilka Wiesner, Madlen Schäfer, Nadine Pagels

SG OSF Berlin - Füchse Berlin Reindf. II
21:28 (11:18)