Spielbericht
3. Frauen   vs.   VfL Humboldt

07.04.2019

Nicht ganz gereicht

SG OSF Berlin

3. Frauen

16 - 17
VfL Humboldt

VfL Humboldt

Am Sonntagmittag unterlag die dritte Frauen des OSF knapp dem Vfl Humboldt. In der sonnigen Heimhalle in der Geisbergstraße war am Sonntag kein Punkt zu holen. Der Schwung und der Wille war da, doch der Rhythmus stimmte nicht. Die Abwehr hatte die hart agierenden Gäste gut im Griff, doch im Angriff war der Wurm drinn. Der eiserne Wille ließ unsere Damen nie weiter zurückfallen als ein-zwei Tore. Zur Halbzeit stand es 7:9. Die zweite Halbzeit brachte ein wenig mehr Schwung, doch die Torwürfe waren nachwievor verfahren. In der 50. Minute stand es wie so oft unentschieden (15:15).
"Das ist ja richtig spannend!" kommentierten die wartenden Männermannschaften von der Tribüne. Doch die Spannung schlug leider nicht in Konzentration auf dem Spielfeld um. Der Ball wollte nicht ins Tor. Selbst ein letzter Siebenmeter wenige Sekunden vor Schluss konnte nicht mehr helfen. So gingen die zwei Punkte an den Vfl Humboldt und die OSF Damen mit vielen Aufgaben in die Osterpause.
Über die Ostertage wird die Dritte ihren achten Tabellenplatz wohl behalten. Die letzen beiden Spiele werden aber entscheidend sein, um die Liga zu halten. Wir freuen uns also auch am 11. und 19. Mai wieder über zahlreiche Unterstützung! 

SG OSF Berlin III - VfL Humboldt
16:17 (7:9)