Spielbericht
1. weibliche B   vs.   Füchse Berlin Reindf. II

01.10.2016

Die Luft reicht nicht für 50 Minuten - Niederlage gegen die Füchse II

SG OSF Berlin

1. weibliche B

12 - 15
Füchse Berlin Reindf.

Füchse Berlin Reindf. II

Samstag 13:30 Uhr und die Füchse II  waren zu Gast 


Torfrau Maikes letztes Spiel sollte mit einem Sieg gefeiert werden, leider machten uns die Füchsemädels einen Strich durch die Rechnung. Wie zuvor auch bei Preußen konnte sich kein Team wirklich absetzen. Zur Halbzeit ging die SG OSF Berlin mit 6:8 Rückstand in die Kabine.

Oftmals konnten wir die Würfe der beiden Rückraum-Damen von den Füchsen nicht unterbinden. Somit konnte sich der Gegner mit einfachen Toren in die Schützenliste eintragen. Zum Schluss hat dann auch noch etwas Glück und Puste gefehlt um die drei Tore aufzuholen. Trotzdem hat man viel Willen zum Kampf gesehen.
Die Deckung stand in vielen Situationen gut, nur im Angriff hofft die Trainerin darauf, dass die besprochene Taktik besser umgesetzt wird.
Leider mussten wir die Punkte, an die Damen der Füchse Berlin Reinickendorf 2 abgeben. Endstand 12:15.

Aufstellung: Lea (4), Finja(5), Celine, Giulia und Hannah (je 1), Nina, Johanna, Annika, Noémi, Torfrau Maike ( zwei 7 m gehalten)

 

Wer wissen will, wieso es das letzte Spiel von Maike im Tor war... klickt hier: 

http://www.sg-osf.de/index.php/news/handball-torfrau-maike-ich-bin-dann-mal-weit-weg-ahoi.html

SG OSF Berlin - Füchse Berlin Reindf. II
12:15 (6:8)