News

Nicole & Martin – das neue Trainerduo der weiblichen A-Jugend

von Hannah Hauswaldt

Nicht nur unsere Firstladies werden in der kommenden Saison mit einem neuen Trainergespann an ihrer Seite trainieren und spielen, auch für den direkten Nachwuchs, die weibliche A-Jugend gibt es ein neues Trainergespann. Unsere weibliche A-Jugend wird in der kommenden Saison Ostsee-Spree-Liga spielen und das in Begleitung von Nicole Gebell und Martin Caleta.

Um die beiden vorab schon einmal kennenzulernen, werden wir sie euch jetzt kurz vorstellen!

Beide haben bereits viel Erfahrungen in der Trainer- sowie auch in der Spielerrollle sammeln können. Martin kommt ursprünglich vom TSV Marienfelde, während Nicole die männliche D-Jugend beim HSG Neukölln trainierte. Davor stand sie als Co-Trainerin den Spreefüxxen Berlin zur Seite.

Das Kennenlernen wurde durch die momentane Situation zwar durchaus erschwert, sei nach Aussage des Trainerteams aber bis jetzt durchaus geglückt, sodass der Vorbereitung erstmal nichts mehr groß im Wege steht. Für beide stehen die Weiterentwicklung als Team sowie jeden Individuums, die Vorbereitung auf den Erwachsenenbereich, eine Leistungssteigerung von Spiel zu Spiel sowie eine möglichst gute Platzierung in der Oberliga im Fokus.

Nicole ist quasi schon „eine alte Häsin“, wenn es um Handball geht. Seit 1978 ist sie zuerst als Spielerin und später auch als Schiedsrichterin, Trainerin sowie Funktionären beim Handball und konnte aus dieser Zeit einiges Mitnehmen, um jetzt unsere Mädels tatkräftig zu unterstützen. Sie selbst würde sich als sportlich, diszipliniert, fröhlich und offen beschreiben – durchaus Charaktereigenschaften, die im Handball gebraucht werden und auch in unserer weiblichen A-Jugend wiederzufinden sind.

Einen kleinen Bezug zur SG OSF hat sie bereits, einerseits zu einigen unserer „Urgesteine“, andererseits hat sie schöne Meisterschaftserinnerung an unsere Schöneberger Sporthalle – die sie in Zukunft öfter zu Gesicht bekommen wird.

 

Wir freuen uns, Nicole und Martin bei uns in der SG OSF begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf die kommende Oberligasaison unserer weiblichen A-Jugend!

Zurück