Spielbericht
1. Frauen   vs.   Pro Sport 24

21.09.2019

Anschluss verpasst.........

SG OSF Berlin

1. Frauen

25 - 29
Pro Sport 24

Pro Sport 24

Zum 3. Spiel der Saison 2019/2020 hatten wir am Samstag um 20:00 Uhr das Team von ProSport 24 am Sachsendamm zu Gast.

Aufgrund der immer länger werdenden Liste der Verletzten gingen wir mit gemischten Gefühlen in diese Begegnung, taten wir uns doch in den vergangenen Spielen immer schwer gegen diesen Gegner.
So auch dieses Mal.
In Halbzeit eins auf Augenhöhe mit spielend, lagen wir beim Pausenpfiff mit einem Tor zurück (12:13), konnten also in den zweiten 30 Minuten noch etwas bewegen.

Doch trotz aller Anstrengungen gelang es uns nicht, dichter als auf 2 Tore heran zu kommen.
Zu groß waren die Lücken in der Abwehr, sodass ProSport sich mit gekonntem Spiel 1 gegen 1 immer wieder durchsetzen konnte und sich nach 40 Minuten einen  4-Tore-Vorsprung erspielt hatte.
Hinzu kam, dass wir uns im Angriff zwar gute Möglichkeiten erarbeiteten, im Abschluss jedoch nicht die erforderliche Konsequenz zeigten.

Nach weiteren 10 Minuten stand es 19:23, zwei Minuten vor Spielende 23:27, die vorgenommene Umstellung der Abwehr auf Manndeckung konnte an dem Ergebnis nichts wesentliches mehr ändern, am Schluss konnte die besser organisierte Mannschaft den Gewinn von 2 Punkten feiern, 25:29 der Endstand.

Große Freude auf der einen Seite - große Enttäuschung auf der anderen !

Unser Aufgebot:

Ilka Wiesner 6 (4/4), Kathrin Höhne 6, Calli Wodetzki 1, Lilli Rickermann 3, Marlene Rühling, Maddel Kern 6, 
Änni Rehmer 2, Caroline Mellack, im Tor Marei Schmidt und Jenny Enderle.

SG OSF Berlin - Pro Sport 24
25:29 (12:13)