Spielbericht
1. männliche A   vs.   Stralsunder HV

02.11.2019

männlich A festigt mit Sieg über Stralsund Platz 2

SG OSF Berlin

1. männliche A

38 - 22
Stralsunder HV

Stralsunder HV

Nach dem Sieg gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn AC Berlin / Eintracht Berlin und die Eroberung des 2. Tabellenplatzes in der Oberliga Ostsee Spree war an diesem Samstagabend der Stralsunder HV im Sachsendome zu Gast. Stralsund kann in dieser Saison nicht an die gute letzte Saison anknüpfen und reiste als Tabellenletzter an. Die Devise für die Mannen der A-Jugend der SG OSF lautete also, die nötige Konzentration und Spannung aufbauen und halten und die Partie und die Punkte seriös nach Hause bringen.

Und sehr bald nach dem Anpfiff zeigte sich, dass heute für die OSF-ler nichts anbrennen sollte. Im Angriff wurden sehr variabel und zuverlässig über alle Positionen Tore erzielt, in der Abwehr die Aktionen vor allem des Stralsunder Rückraums gut eingegrenzt. Folge war, dass die mA ihren Vorsprung Schritt für Schritt ausbauen konnte. Halbzeitstand 20:11.

In der zweiten Halbzeit änderte sich an den Kräfteverhältnissen wenig. Während die Anspiele auf die Außen der Vorpommern jetzt besser unterbunden wurden, hatten ihre Rückraumangriffe nun mehr Tiefe. Hier konnte sich Toni im OSF-Tor wiederholt auszeichnen. Im Angriff agierte die mA der SG OSF weiterhin konsequent und variabel und baute den Vorsprung immer weiter aus. Gefahr bei solch einem Spielverlauf ist, dass irgendwann Nachlässigkeit und Flapsigkeit Einzug halten. Aber wenn das am Samstag Mal der Fall war, dann nur für kurze Momente. Schnell besann man sich und brachte den Sieg souverän ins Ziel; wenngleich nicht immer das Maximale abgerufen wurde, aber auch nicht werden musste. Endergebnis 38:22. Mit den beiden Punkten wurde Platz 2 in der Tabelle hinter Cottbus gefestigt. Allerdings ist die OOS in dieser Saison bislang sehr ausgeglichen und Platz 2 und Platz 8 trennen nur zwei Punkte. Nächste Woche geht es an die Ostsee zum Verfolger Empor Rostock. Um sich oben festzusetzen, wären zwei Auswärtspunkte gern gesehen.

SG OSF Berlin - Stralsunder HV
38:22 (20:11)