Spielbericht
1. Frauen   vs.   VfV Spandau

16.11.2019

Gute Leistung aus dem Spiel gegen die Magic-Girls nicht bestätigt

SG OSF Berlin

1. Frauen

23 - 30
VfV Spandau

VfV Spandau

Auch wenn die personellen Voraussetzungen unseres Teams immer noch nicht optimal waren, wollten wir doch den Gästen und derzeitigem 2. der Tabelle das Leben so schwer wie möglich machen und an die guten Leistungen aus dem letzten Punktspiel anknüpfen.
Beides ist nur unvollkommen gelungen.
In Halbzeit 1 war das Spiel noch offen, nach gutem Start mit einer 5:3 Führung konnte Spandau in der 14. Minute zum 7:7 ausgleichen, 10 Minuten später stand es 11:11, danach gingen die Gäste 11:12 in Führung und behaupteten diese bis zum Halbzeitstand von 13:14.

Eigentlich keine schlechten Voraussetzungen für die zweite Spielhälfte. Aber......

Spandau konnte sich immer öfter im Spiel 1 gegen 1 durchsetzen, wir hingegen liessen ein ums andere Mal im Angriff gute Möglichkeiten ungenutzt, Ballverluste häuften sich und gaben den Gästen gute Möglichkeiten zu kontern und einfache Treffer zu markieren.
Aber auch Spandau konnte nicht seine beste Leistung abrufen und gab uns durch zahlreiche Fehlpässe und technische Fehler die Chance, das Spiel wieder in den Griff zu bekommen, doch konnten wir davon nicht profitieren.
Nach 45 Minuten stand es 16:23, langsam wurde die Zeit knapp. Die Gäste konnten sich immer wieder durchsetzen, 8 Minuten vor Spielschluss erzielten sie das 20:29, behaupteten den Vorsprung bis zum Schlusspfiff - 23:30 war der Endstand.
Ein Spiel, in dem wir durch eigene Schwächen den Gegner stark machten, nur ein Indiz: von 5 Strafwürfen konnten wir nur 1x den Ball im Tor unterbringen, Spandau hingegen hat alle 3 Würfe sicher verwandelt.

Für unser Team waren am Start:

Ilka Wiesner 4, Alina Labenski 1, Kathrin Höhne, Calli Wodetzki 2, Lillian Rickermann 5, Marlene Rühling 1, Madeleine Kern 8, Livia Pate, Änni Rehmer 2,
im Tor standen Marei Schmidt und Jenny Enderle.

Das kommende Wochenende steht im Zeichen des HVB-Pokals, wir treten gegen die zweite Vertretung des VfV Spandau an, Anwurf ist am Freitag,
den 22. 11 um 20:00 Uhr in der Sporthalle Falkenseer Damm in Spandau

SG OSF Berlin - VfV Spandau
23:30 (13:14)