Spielbericht
Alte Herren Ü32   vs.   TSV Rudow

03.11.2019

Der Meister zu Gast beim Vize

SG OSF Berlin

Alte Herren Ü32

26 - 24
TSV Rudow

TSV Rudow

Die Vorzeichen waren nicht gut. Viele Abwesende und wie es sich für die Gentlemen´s gehört hatten wir auch einen unserer besten Männer (Böttchi) an die Zwote ausgeliehen, weil bei den Männers kaum ein Rückraum bereit stand. Aber trotzdem aus der Not noch eine Truppe zusammengebaut. Spieler aus der Ersten und Dritten gaben sich die Ehre. Vielen Dank an die Sportsmänner.

 

Wir hatten auch ein wenig Glück und Rudow hatte mit ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen, aber unsere zusammen gewürfelte Truppe machte aber auch ein solides Spiel. Es entstand ein knappes Spieles am Ende zu unseren Gunsten, weil wir mit zwei starken Torhütern besetzt waren und diese sich je eine Halbzeit teilten. Das war am Ende der Plus Punkt für uns am diesen Tage, dass wir den Berliner Meister in eigener Halle schlagen konnten.

 

Die Gentlemen spielten mit:

Im Tor: Ritze, Stefan

Auf der Platte: Piepovic (4), Flexen (4), Tommi (3), Philipp C. (3), Jörg R. (5/3), Brieger (3), Shorty (4), Mirco, Andi

 

SG OSF Berlin - TSV Rudow
26:24